IKG Wilthen Gymnasium Mathe Natur Technik

Mathematik am Immanuel-Kant-Gymnasium

Unsere Mathematiklehrer

Frau Heußer, Herr Irrgang, Frau Jacob, Frau Mutscher, Herr Nowak, Frau Päprer, Frau Schiel, Frau Snelinski, Frau Siol

Was erwartet die Schüler im Fach Mathematik?

Eine wesentliche Aufgabe unseres Unterrichtes ist es, bei den Schülern ein solides mathematisches Grundwissen zu entwickeln, dazu gehören natürlich auch diverse Leistungskontrollen und Klassenarbeiten. Zur Sicherung der Kontinuität des Wissens über die Schuljahre hinweg, erhalten die Schüler ein Übersichtsblatt mit allen Inhalten. Diese Kopie sollte sorgfältig aufbewahrt und jährlich erweitert werden.

Ab der 9. Klasse erhalten die Schüler die Möglichkeit gegen eine Nutzungsgebühr von ca. 40 € einen Zugang zur Interseite www.schullv.de zu erwerben. Sie ist besonders hilfreich für die Vorbereitung auf besondere Lernleistungen und das Abitur. Mit themenstrukturierten Übungsaufgaben, originalen Prüfungsaufgaben (auch für andere Fächer) und natürlich entsprechenden Lösungen sowie Lernvideos bietet diese Internetseite eine optimale Möglichkeit das Wissen über den Unterricht hinaus zu festigen. In der Klasse 10 wird erstmalig das Wissen der Schüler in einer von Sachsen bereitgestellten besonderen zentralen Leistungsfeststellung (BLF) überprüft.

Der in Klasse 8 eingeführte Taschenrechner wird spätestens ab Klasse 11 mit den für das Abitur notwendigen Programmen bestückt. Wir sind sehr stolz darauf, dass ein ehemaliger Schüler diese Software im Rahmen seiner besonderen Lernleistung (BELL) entwickelt hat und den Anforderungen entsprechend ständig weiterentwickelt.

Besonders mathematikbegabte Schüler unserer Schule haben die Möglichkeit innerhalb der Kant-Akademie ihr Wissen an andere Schüler weiterzugeben. Wöchentlich finden sich dafür viele Lerngruppen zusammen, für die lehrenden Schüler ist das selbstverständlich mit einer finanziellen Vergütung verbunden.

Lehr- und Lernmaterialien

Folgende Materialien werden bei uns im Mathematikunterricht eingesetzt:

Klasse 5 – 10

Elemente der Mathematik, Schroedel-Verlag

Klasse 11 – 12

Elemente der Mathematik, Westermann-Verlag

Klasse 5 – 12

Das große Tafelwerk interaktiv 2.0, Cornelsen-Verlag

Klasse 8 – 12

Taschenrechner Casio fx-CG50

Mathematische Wettbewerbe am Immanuel-Kant-Gymnasium

Ob es die Freude an der Mathematik ist oder die Förderung mathematisch-begabter Schüler über den Unterricht hinaus – wir verfolgen an unserer Schule das Ziel, die Lust auf Mathematik sowie die geistigen Fähigkeiten der Schüler zu fordern und möglichst auszuschöpfen.

Organisationsteam: Frau Päprer und Frau Schiel

Die Mathematiklehrer am Kant-Gymnasium haben sich schon seit vielen Jahren für die Teilnahme an folgenden drei Wettbewerben entschieden:

Mathematik-Olympiade

Bolyai-Wettbewerb

Känguru-Wettbewerb

Bitte hier klicken, um die Ergebnisse der mathematischen Wettbewerbe unserer Schülerinnen und Schüler der letzten Jahre anzusehen.

Biologie am Immanuel-Kant-Gymnasium

Unsere Biologielehrer

Frau Hoche-Hubrich, Frau Kunze, Frau Michler, Herr Schnick, Frau Tracksdorf, Referendarin Frau Volkmann

Was erwartet die Schüler/innen im Fach Biologie?

Mendel, Darwin, Watson und Crick, Morgan, Linné, Koch … alles Männer, die uns erklären, wie Lebewesen aufgebaut sind und funktionieren. Und Frauen als Biologen? Klar: Rosalind Franklin (1920-1958) leistete einen wesentlichen Beitrag zur Strukturaufklärung des Erbmoleküls DNA oder Christiane Nüsslein-Volhard (*1920) bekam einen Nobel-Preis als bahnbrechende Genetikerin.

Das Wissen über die einzigartigen Lebewesen dieses Planeten wird immer komplexer. Ihr Schüler sollt teilhaben daran, wie sich dieses Wissen klassisch entwickelt hat und welche sagenhaften Perspektiven, aber auch Risiken, die Anwendung biologischen Wissens hat.

Durch den lebensnahen, experimentellen Biologieunterricht erwerbt ihr die Wissensgrundlagen, um zu verstehen, dass die Biologie eine zukunftsgestaltende Technologie sein wird. So wird sich das Verständnis von Krankheit und Gesundheit ändern. Die Biologie wird Lösungen zum Ressourcenmangel bieten und vieles mehr.

Und ihr seid 8 spannende Schuljahre dabei!

Eventuell sogar in einem Leistungskurs Biologie 11/12 und im ergänzenden Kurs Biotechnologie/Bionik 11/12?

Besonderheiten, die das Fach Biologie am Immanuel-Kant-Gymnasium ausmachen

  • Biologie-Olympiade in der Klasse 7
  • GTA Tierpflege
  • zahlreiche Exkursionen wie z.B. ins Hygienemuseum nach Dresden, Zoobesuche in Hoyerswerda und Leipzig, Wald- und Heckenexkursion
  • Schulteich und Kräuterspirale

Zukunftspläne: Umwandlung von Rasen in eine Wiese

Lehr- und Lernmaterialien

Folgende Materialien werden bei uns im Biologieunterricht eingesetzt:

Klasse 5 – 10

Level Biologie
Verlag: Duden Paetec

Sek. II, Grundkurs Biologie

Duden Biologie
Verlag: Duden Paetec

Sek. II, Leistungskurs

Linder Biologie
Verlag: Westermann

Physik am Immanuel-Kant-Gymnasium

 

Unsere Physiklehrer

Frau Mutscher, Frau Schiel, Frau Siol, Herr Irrgang (FKL), Herr Nowak

Fachräume

Der Physikunterricht findet in den Räumen 31 und 32 statt. Die Räume befinden sich im Erdgeschoss des Anbaus. Beide Zimmer verfügen über die entsprechenden Anschlüsse zur Durchführung physikalischer Experimente. Im Zimmer 32 befindet sich eine interaktive Tafel.

Physik wird ab Klasse 6 am Gymnasium in Sachsen bis zur Klasse 10 mit 2 Wochenstunden unterrichtet. In Klasse 11 und 12 ist es für die Schüler möglich, Physik mit 5 Stunden pro Woche im Leistungskurs oder mit 2 Stunden pro Woche im Grundkurs fortzuführen.

Wettbewerb im Fach Physik

Regelmäßig nehmen Schüler mit guten Leistungen und/oder hervorragender Motivation an der Sächsischen Physikolympiade teil. Die 1. Stufe findet immer im 1. Halbjahr statt (Herbstferien bis Ende November) und erfolgt in Heimarbeit. Die besten Schüler qualifizieren sich zur Teilnahme an der 2. Stufe. Diese wird zentral am Geschwister-Scholl-Gymnasium in Löbau durchgeführt (immer kurz nach den Winterferien). Weitere Informationen zur Sächsischen Physikolympiade finden Sie hier:  http://www.lzphysik-chemnitz.de/index.htm

In Klasse 7 führen wir am Immanuel-Kant-Gymnasium einen Physik-Wettbewerb durch, um die Motivation und die Begeisterung am Fach Physik zu fördern. Das Preisgeld für die Sieger wird gestiftet von Dr. Franz Selzer (TU Dresden, Institut für Angewandte Photophysik), Absolvent des Immanuel-Kant-Gymnasiums. Die Schüler werden am Anfang der Klassenstufe 7 über die Modalitäten der Durchführung informiert.

Chemie am Immanuel-Kant-Gymnasium

Unsere Chemielehrer

Frau Hoche-Hubrich, Herr Menzel, Frau Michler, Herr Schnick, Referendarin Frau Volkmann

Warum sollte man Chemie lernen?

Chemie gehört wie die Fächer Biologie und Physik zu den Naturwissenschaften und beschäftigt sich mit Eigenschaften von Stoffen und deren Umwandlung zu neuen Produkten.

Viele chemische Stoffe finden wir überall in unserem Alltag wieder, so zum Beispiel in der Medizin oder in der Kunststoffchemie.

Im Boden lagern viele verschiedene und wertvolle Chemikalien, die man als fossile Brennstoffe kennt, und die in der organischen Chemie ihre Verwertung haben. Anorganische Erze spielen für die Metallherstellung oder in der Landwirtschaft eine wichtige Rolle.

Selbst die Fotosynthese als chemischer Stoffwechselprozess schafft die Grundlage für das Leben auf der Erde und jedes Lebewesen ist ein kompliziertes lebendes Chemielabor. Die Chemie verbessert ständig unseren Lebensstandard.

Der Chemieunterricht in der Schule soll den Jugendlichen grundlegendes chemisches Wissen vermitteln, um die Forschung und Entwicklung weiterhin voranzubringen, aber auch kritisch zu sein gegenüber dem Umgang mit Alltagschemikalien und den entstehenden Gefahren für die Umwelt. Neugier, Verantwortungsbewusstsein und vorausschauendes Handeln während des Experimentierens sind wichtige Eigenschaften für das Lernen und Erleben von Chemie in der Schule.

TC am Immanuel-Kant-Gymnasium

Alle wichtigen Informationen zum Fach Technik & Computer könnt Ihr hier demnächst nachlesen.

Informatik am Immanuel-Kant-Gymnasium

Unsere Informatiklehrer

Frau Heußer, Frau Gunkelmann

Warum gibt es das Fach Informatik?

Der Fachbereich Informatik wird von zwei Lehrerinnen gestemmt, Frau Heußer und Frau Gunkelmann. Wir versuchen die Schüler bestmöglich auf ihr künftiges Berufs-/ Studienleben vorzubereiten und sie mit den nötigen Kenntnissen auszustatten.

Heutzutage ist es nicht mehr selbstverständlich, dass die Schüler/-innen mit Computern und ihrem Grundfunktionen vertraut sind. Mobiltelefone und Tabletts haben den Alltag der Schüler/-innen erreicht. Daher sind Funktionen wie Kopieren von Dateien, Verzeichnisse anlegen, Dateien umbenennen in den Fokus gerückt. Die 7te Klasse legt ihren Schwerpunkt darauf. Die Schüler/-innen werden immer wieder Daten und Informationen recherchieren müssen. Daher wird dieses Thema frühzeitig bearbeitet. Die Schüler/-innen sollen in der Lage sein „Fake News“ zu erkennen, Internetseiten zu beurteilen und sich rechtlich sicher im Internet bewegen können.

Multimedia gehört zum alltäglichen Leben der Schüler/-innen. Videos bei Youtube, Instagram und vielen anderen werden stärker genutzt als Fernsehen oder Zeitungen. Daher sollen die Schüler/-innen ein Grundverständnis dieser Technologien erhalten.

Netzwerktechnologien gehören zu den Grundvoraussetzungen zum Umgang mit digitalen Geräten, daher soll bereits in der neunten Klasse ein Basiswissen vermittelt werden. Besonderen Wert wird hierbei auf die Verhaltensweisen im Internet gelegt und eine sogenannte Notfallhilfe. Schüler/-innen sollen befähigt werden Netzwerkschwierigkeiten zu erkennen und zu beheben.

Viele Schüler/-innen fragen uns, warum sie sich mit Datenbanken auseinandersetzen müssen, denn dieses Wissen würden sie nie wieder brauchen, da ihre Berufswünsche völlig andere sind. Da muss ich ihnen leider widersprechen. Ob im Kindergarten, Verwaltung, ja sogar in der Gastronomie – überall werden Daten verarbeitet. Irgendwann muss sich jeder mit Daten auseinandersetzen und daher ist es hilfreich Grundwissen in diesem Bereich mit auf den Weg zu bekommen.

Dasselbe gilt für die Programmierung. Die Schüler/-innen sollen verstehen wie Programmierung funktioniert, um in ihrem weiteren Lebensweg mit Fachleuten kommunizieren und realistische Vorstellungen und gegebenenfalls Wünsche entwickeln zu können.

Im Grundkurs Informatik werden die bisherigen Inhalte nochmals vertieft und ergänzt. Im Folgenden soll ein Überblick über die Lehrplaninhalte gegeben werden.

Übersicht über inhaltliche Schwerpunkte nach Klassenstufe

Klassenstufe 7

Computer kennenlernen

  • Hardware (Eingabe ->Verarbeitung ->Ausgabe)
  • Betriebssysteme
  • Systemprogramme
    • Systemsteuerung
    • Windows Explorer
    • Eingabeaufforderung
    • Browser
  • Anwendungen (Erste Schritte)
    • Word ( Tastaturtraining)
Klassenstufe 8

Daten und Informationen

  • Daten recherchieren
    • Internetrecherche
    • Datenschutz
    • Urheberrecht
    • Datenaustausch (Client-Server)
  • Daten verarbeiten
    • Binärdaten
    • Datenverarbeitungsprozesse
  • Daten repräsentieren
    • Präsentationen erstellen
    • Tabellenkalkulation
Klassenstufe 9

Multimedia und Netzwerke

  • Erstellen einer Homepage
    • HTML
    • Erzeugen von Bilddateien, bearbeiten und in HTML einfügen
    • Erzeugen von Audiodateien, bearbeiten und einfügen
    • Erzeugen von Videodateien, bearbeiten und einfügen
  • Netzwerke
    • Server –Client Technologie
    • Verhalten im Internet
    • Nothilfe bei Netzwerkfehlern
Klassenstufe 10

Datenbanken und Programmierung

  • Datenbanken
    • Einfache Datenfilterung
    • Umgang mit DBMS
    • Datenbankmodellierung
  • Programmierung
    • Algorithmusbegriff
    • Einfache Schleichen
    • Variablendeklaration
    • Programmierung eines „Hello World“
Klassenstufe 11
  • Wissenschaftsbereiche Informatik
  • Informatische Modelle
  • IT-Sicherheit
  • Programmierung
  • Netzwerke
  • Algorithmen
  • Komplexität
Klassenstufe 12
  • Datenbanken
  • Historische Aspekte der Informatik
  • Bildverarbeitung oder vertiefte Programmierung

Besondere Leistungen & Arbeiten der SchülerInnen aus Klassenstufe 8 & 9

Die Schüler/innen überraschen immer wieder mit ihren kreativen Ideen und ihrer Freude am Gestalten, daher möchte ich einige wirklich gelungenen Arbeiten hier vorstellen. Außerdem möchte ich mich bei den Schülern bedanken, mir machen eure Arbeiten wirklich viel Freude, Danke für eure Mitarbeit.

Sonja Gunkelmann

Präsentationen – Klasse 8

Durch Klick auf das Bild könnt ihr euch die jeweilige Präsentation als pdf-Datei anschauen. Sie öffnet sich in einem neuen Fenster.

Homepages – Klasse 9