Warum ausgerechnet Latein?

Die Sprache
(... und sie ist nicht „die Rache der Römer an den Germanen für die Niederlage im Teutoburger Wald")
Latein ist eine formenreiche, sehr strukturierte und zugleich logische Sprache. Sie zu verstehen, verlangt sorgfältiges Beobachten, Nachdenken und Entschlüsseln.

  • Latein lernen fördert das logische Denkvermögen.
  • Latein lernen verbessert die Deutschkenntnis.
  • Latein lernen fordert Konsequenz und fördert sie gleichzeitig.
"Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen."  I. Kant

© 2013-2016 Immanuel-Kant-Gymnasium Wilthen  
template-joomspirit