Fernöstliche Küche

Am Donnerstag, dem 18.12.2014, bekamen die Schüler des gesellschaftswissenschaftlichen Profils der 9. Klassen Besuch von Meggie und Eva, zwei Frauen des Kochstudios MekHev’s in Bautzen.

Meggie erzählte uns viel von ihrem Leben in Deutschland und Malaysia. Vor 30 Jahren kam sie nach Deutschland und lernte selbstständig Deutsch. Seit fünf Jahren lebt sie in Bautzen und hat sich hier gut eingelebt. Nachdem uns Meggie dies erzählte, bereiteten wir gemeinsam Fladenbrot mit gedünstetem Gemüse und einem Curry-Hähncheneintopf zu. Währenddessen konnten wir Meggie und Eva weitere Fragen stellen. Als wir fertig gekocht hatten, aßen wir zusammen. Es hat uns sehr viel Spaß gemacht und wir haben etwas dazu gelernt. Und geschmeckt hat es natürlich auch.

"Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen."  I. Kant

© 2013-2017 Immanuel-Kant-Gymnasium Wilthen  
template-joomspirit