GW-Profil

Makan sedap-ja! Guten Appetit!

Am 18.12.2015 haben wir, die Gewi- Profil Schüler der Kasse 9, eine tolle Bekanntschaft mit Maggie und Eva gemacht. Maggie ist eine waschechte Malaysierin, die seit 19 Jahren hier in Deutschland lebt. Zusammen mit ihr haben wir sehr leckeres Hähnchencurry mit Naturjoghurtbrötchen und Fladenbrot gemacht. Ein malaysisches Alltagsgericht mit so einigen Teelöffeln Gewürz. Alle hatten super viel Spaß und während des Kochens erzählte uns Maggie Geschichten aus ihrer Heimat, zum Beispiel vom Alltag in ihrem Dorf oder aus ihrer Schulzeit mit 50 Kindern in einer Klasse…
Als schließlich alles vorbereitet war, setzten wir uns hungrig an den Tisch und aßen alles auf. Es war sehr, sehr lecker und das Beste: wir durften alle mit Fingern essen!
Letztendlich gingen alle mit einem Lächeln auf den Lippen aus dem Zimmer….

Vielen, vielen Dank an Maggie und Eva für dieses tolle Erlebnis!

Fernöstliche Küche

Am Donnerstag, dem 18.12.2014, bekamen die Schüler des gesellschaftswissenschaftlichen Profils der 9. Klassen Besuch von Meggie und Eva, zwei Frauen des Kochstudios MekHev’s in Bautzen.

Meggie erzählte uns viel von ihrem Leben in Deutschland und Malaysia. Vor 30 Jahren kam sie nach Deutschland und lernte selbstständig Deutsch. Seit fünf Jahren lebt sie in Bautzen und hat sich hier gut eingelebt. Nachdem uns Meggie dies erzählte, bereiteten wir gemeinsam Fladenbrot mit gedünstetem Gemüse und einem Curry-Hähncheneintopf zu. Währenddessen konnten wir Meggie und Eva weitere Fragen stellen. Als wir fertig gekocht hatten, aßen wir zusammen. Es hat uns sehr viel Spaß gemacht und wir haben etwas dazu gelernt. Und geschmeckt hat es natürlich auch.

"Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen."  I. Kant

© 2013-2016 Immanuel-Kant-Gymnasium Wilthen  
template-joomspirit