Die Sieger beim Biber

Man stelle sich die dreifache Anzahl von Schülern gegenüber dem Bild vor, dann hat man fast die erstaunliche Gesamtzahl der 25 Erst- und Zweitplatzierten Preisträger (von 362 am IKG) beim diesjährigen Informatik-Biber (Bedingt durch Sportunterricht oder vergleichsweise etwas geringere Kompetenzen beim Lesen von Aushängen gab es Einbußen bei der Anwesenheit).
Bei prozentual konstanter Preisevergabe schnitt unsere Schule damit deutlich besser ab als in den Vorjahren, worauf wir stolz sein können.

Elias Hänsel 5/2 hat trotz unterer Jahrgangsstufe der Gruppe 5/6 fast volle Punktzahl erreicht, Jonathan Dlabola 8/3 die volle -. Michelle Radtke 6/2 ist mit Elias punktgleich und damit erstplatziert, so wie auch das Team Niklas Richter und Moritz Karnstedt 8/1. Die Zweitplatzierten sind Jasmin Böhmer, Nico Noack & Lennox Louis Schroeder, Cecile Wobst & Lara Witte 6/3, Norah Wagner & Franziska Witschas 8/1, Cira Rosalie Lange & Sophie Hofmann 8/3, Phillipp Schmidt 8/2, Madeleine Lugenheim & Anna Hartmann 8/1, Maria Hartmann & Sophie Eckert 9/1, Dennis Kleinstück & Nils Güttler 10/2, Luisa Locke & Nicole Herrmann 10/3, Gotthard Brandt & Maximilian-F. Helm 10/1.

Die Informatik-Lehrer gratulieren den Gewinnern recht herzlich und bedanken sich auch bei den anderen Schülern für die zum großen Teil recht beachtlichen Ergebnisse.

"Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen."  I. Kant

© 2013-2016 Immanuel-Kant-Gymnasium Wilthen  
template-joomspirit