Sport

Tanzend in die neue Sporthalle

Mit einer Polka eröffnete die Klasse 10/2 den Sportbetrieb in der neuen Sporthalle der Gemeinde Wilthen.
Die Einweihung und Übergabe der Halle war mit einem offiziellen Akt und Vertretern aus Politik, Wirtschaft, Vereinswesen sowie der Schulen schon vor den Winterferien erfolgt. Das Ausprobieren und intensive Beturnen der neuen Geräte blieb allerdings den Zehntklässlern/innen vorbehalten, die am 27.02.2016 von 07.25 Uhr bis 09.05 Uhr die Halle zum ersten Mal nutzen konnten.
Besondere Aufmerksamkeit erfuhren dabei die Ringe, das Kletternetz sowie das Actioncenter, allesamt Geräte, die bisher nicht zur Verfügung standen.
Mit der neuen Halle kommt der Schulsport nun auch baulich im 21. Jahrhundert an.
Unter diesen Bedingungen sind alle Schüler/ -innen im Schulsport motiviert dabei, deshalb vielen Dank für die tolle Halle und „Sport frei“!

Skilager in Harrachov

Vom 6. bis 10.März 2017 waren einige Schüler der 7. Klassen im Skilager im tschechischen Harrachov.

Der Bus fuhr uns am Montag in das Hotel „Fit und Fun“. Gleich nach dem Mittagessen trafen wir uns schon mit Skiausrüstung an der Skipiste und freuten uns über den Schnee und die bevorstehenden Tage. Bevor wir in die Gruppen „Anfänger“, „Mittel“ und „Gut“ eingeteilt wurden, erwärmten wir uns mit Armkreisen und Sprüngen.

An den nächsten Tagen lernten die Anfänger die Grundlagen des Skifahrens bei Frau Tracksdorf.

Die anderen beiden Gruppen, die Frau Thomas und Frau Hähnel unterrichteten, verfeinerten ihre Fahrweise mit Stockeinsatz, im Ski parallel fahren oder im Carven. Am Ende der Woche wurde jeder Schüler noch einmal über seinen Lernfortschritt geprüft. Die Skinote, die sich auf den Fortschritt und die Verbesserung bezog, fließt in den Sportunterricht mit ein...

Weiterlesen...

"Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen."  I. Kant

© 2013-2017 Immanuel-Kant-Gymnasium Wilthen  
template-joomspirit