Info-Schülerrat

Schülerrat 2015/16

Wir fangen wieder an

Am Donnerstag, dem 1. Oktober 2015, fand unsere erste Schülerratssitzung im Schuljahr 2015/16 statt. In dieser wurden unser neuer Schülersprecher, Leandro Richter, und unsere neue stellvertretende Schülersprecherin, Nora Weller, gewählt. Unsere neuen Konferenzmitglieder sind Angelique Adler und Nadine Püschel. Alle Klassensprecher, Stellvertreter und Ergänzungsmitglieder haben sich in verschiedene Arbeitsgruppen eingewählt. Es gibt eine Arbeitsgruppe, die aus aktuellem Anlass Kontakte zu Asylsuchenden in Bautzen und Oberland sucht. Die erste Aufgabe der Arbeitsgruppe „Soziale Projekte“ läuft bereits: eine Paketaktion für die Ukraine und Litauen.

Wir hoffen wieder auf eine gute Zusammenarbeit zwischen Schülerrat und Lehrern.

Friederike Mai 9/3

48h - Aktion Schülerratszimmer

Im Rahmen der diesjährigen 48-Stunden-Aktion wurde das Schülerratszimmer endlich renoviert. Ein Dankeschön geht an Angelique Adler und an Leandro Richter für die Leitung.

Weitere Dankesworte gehen an den Bürgermeister Herrn Herfort, an Herrn Märcz sowie an Herrn Pätzold, welche eine große organisatorische und finanzielle Hilfe waren. Ebenfalls ist dem Freundeskreis Dank auszusprechen für die finanzielle Untzerstützung bei den Möbeln und Herrn Tetzloff für die fachgerechte Montage.

Werbevideo Schülerakademie

Für alle, die sich für unsere Schülerfirma interessieren: Hier das Werbevideo. Dieses hat die Foto-Video-AG erstellt, um zu zeigen, wie die Nachhilfe an unserem Gymnasium abläuft.
Getreu dem Motto "Schüler helfen Schülern" gibt es diese Form nun schon seit einem Jahr.


Kant-Akademie Kant Akademie Schülerhilfe

Aktion: Kinder helfen Kindern! 2013/1014

Einpacken, anpacken, auspacken!

Im IKGW ist es schon seit Jahren eine gute Tradition, sich über den „Lauf mit Herz" und die Teilnahme am Sozialen Tag hinaus sozial zu engagieren. 
Natürlich lädt dazu insbesondere die Vorweihnachtszeit ein, Schüler/innen unseres Hauses packen die Päckchen für Familien und Kinderheime in Osteuropa liebevoll und bringen sie in Zusammenarbeit mit der Organisation ADRA Deutschland e. V. auf den Weg.
Unterstützt werden unsere Jugendlichen dabei natürlich von den Lehrern und Lehrerinnen des Gymnasiums, es wurden in diesem Jahr insgesamt 21 Päckchen gefüllt, das heißt, dass jede Klasse/jeder Kurs mindestens für ein Paket Verantwortung übernommen (und dazu gehört auch das Porto in Höhe von 5€ pro Paket) hat.

Ein herzliches Dankeschön an alle Schüler/innen, Eltern und Lehrer/innen, die sich beteiligt haben, ein besonderes Danke gilt den Vertreterinnen des Schülerrates, Sophie Thomas und Angelique Adler, sowie Evelyn Kirch, die diese Aktion an unserem Haus etabliert hat.

S. Rauch

Vorinfo: Und wir werden auch wieder die Rucksäcke für die Schulkinder in Tansania packen, auf unser soziales Engagement ist Verlass.

.
"Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen."  I. Kant

© 2013-2017 Immanuel-Kant-Gymnasium Wilthen  
template-joomspirit