Ein Sonnenstrahl am IKG oder Sonnenstrahlen für Kinder und Jugendliche

Kurz vor Weihnachten hat unser Gymnasium einen großen Basar im ganzen Schulhaus veranstaltet, dessen Erlös im Februar dieses Jahres gespendet wurde. Durch das große Engagement vieler Schüler und Lehrer kamen insgesamt 1000 € zusammen...

Am letzten Schultag vor den Winterferien konnten wir das Geld der Geschäftsführerin des Vereins Sonnenstrahl aus Dresden in unserem Haus überreichen. Dieser Förderkreis kümmert sich um krebskranke Kinder und Jugendliche sowie deren Familien. Sie bieten psychosoziale Beratung, aber auch Musik- und Sporttherapien für die Kinder an. Dies alles und noch mehr erfuhren wir, einzelne Schüler/innen sowie Lehrer/innen, von der Geschäftsführerin Frau Herrmann. Gleichzeitig konnten wir von der Initiative, der Motivation und von der Umsetzung des Basars erzählen. 
Am Ende des Gesprächs schlug die Geschäftsführerin von Sonnenstrahl e.V. vor, das gespendete Geld vor allem für die Kunsttherapie zu verwenden. Das fanden wir eine tolle Idee.

Wir danken allen, die dafür gesorgt haben, dass unsere Schule so eine enorme Summe spenden konnte!

"Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen."  I. Kant

© 2013-2017 Immanuel-Kant-Gymnasium Wilthen  
template-joomspirit