Geographie

Aquakulturen Kirschau '16

 Am 26.09.2016 unternahmen wir, die Klasse 10/1, einen Unterrichtsgang zu den Kirschauer Aquakulturen, wo wir einen Einblick in die Fischzucht erhielten. Vor Ort wurden wir in zwei Gruppen geteilt und separat durch die Aufzuchtanlagen geführt. Uns wurde erklärt, wie die verschiedenen Fischarten aufgezogen werden und was bei der Aufzucht von importierten Fischen (also bei Fischen aus dem Ausland) beachtet werden muss. Außerdem durften wir Fragen zu den Aufgaben stellen, die wir während des Unterrichtsganges beantworten sollten. 

Aquakulturen Kirschau

Am 07.10.8015 unternahmen die 10. Klassen im Rahmen des Geographie-Unterrichts eine Exkursion zur Aquakultur Kirschau.
Sie lernten die Alternative zum Fischfang kennen und machten eine Führung durch das Gebäude der Aquakultur Kirschau. Die  Temperatur beträgt 25°C und dabei herrschen 80 % Luftfeuchtigkeit. Es befinden sich 39 Becken und 9 Becken mit Brutanlagen darin.
Die Kapazität von Tilapia beträgt 144.000 kg pro Jahr, außerdem werden noch Pangasius und Rotscherenkrebse gezüchtet.


Trotz des für uns unangenehmen Geruchs  und klimatischen Bedingungen, war unser Besuch sehr interessant und alle unsere Fragen wurden beantwortet.

Weitere Beiträge...

  1. Fachbereich Geographie
"Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen."  I. Kant

© 2013-2017 Immanuel-Kant-Gymnasium Wilthen  
template-joomspirit