Beiträge

Ein Geschenk für die Mathematik

Jeder von uns Lehrern weiß, wie schwer oder leicht dem einen oder anderen Schüler die Mathematik fällt. Jeden Tag aufs Neue versuchen wir unsere Schüler für dieses Fach zu begeistern und zu motivieren. Dabei ist die Vektorrechnung beginnend mit Klasse 11 immer wieder eine besondere Herausforderung, unsere Aufgabe besteht darin, das räumliche Vorstellungsvermögen bei den Schülern zu entwickeln. Wie wäre es da mit Modellen, die für den dreidimensionalen Raum anschaulich alle 8 Oktanten zeigen?

An denen dann die Spiegelung von Punkten und der besondere Verlauf von Geraden oder Ebenen verdeutlicht werden könnte? - Das war ein lang gehegter Traum der Mathematiklehrer/innen, der im Januar 2019 dann endlich wahr wurde: Der Förderverein unserer Schule hat uns den Kauf entsprechender Unterrichtsmittel ermöglicht. Neun Schülermodelle und ein großes Anschauungsmodell bereichern nun unsere mathematische Ausstattung und sicher helfen sie den Schüler/innen dabei, die "geliebten Vektoren" besser zu verstehen.

Wir Mathematiklehrer möchten an dieser Stelle ein ganz großes Dankeschön an den Förderverein unserer Schule richten, der uns das Geld für diesen Kauf zu Verfügung gestellt hat.

Danke.

Die Mathematiklehrer/innen

"Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen."  I. Kant

© 2013-2017 Immanuel-Kant-Gymnasium Wilthen  
template-joomspirit