Beiträge

Kantianer für den guten Zweck

Am Freitag, dem 22.12.2017, fand im Zeichen des Mitgefühls und der Nächstenliebe von 9.30 bis 10.30 Uhr ein Weihnachtsbasar in unserer Schule statt, zu dem Kantianer, aber auch Außenstehende wie Freunde und Familien, eingeladen waren.
Verschiedene Klassen boten ein reichhaltiges Angebot an weihnachtlichen kulinarischen Köstlichkeiten an. Auch für einen kleinen herzhaften Mittagsimbiss wurde gesorgt.

Ebenso gab es für Leseratten und die, die anderen mit einem guten Buch eine Freude bereiten wollten, einen Verkaufsstand mit spannender Lektüre. Für diejenigen, die noch ein Weihnachtsgeschenk suchten, standen liebevoll gebastelte Weihnachtsdekorationen bereit.

Wir erreichten eine Summe von 1.200 € !!!!; 80% davon wurden an den Verein „Sonnenstrahl e.V. für krebskranke Kinder und Jugendliche“ gespendet. Auf diesen Betrag sind wir sehr stolz und hoffen, dass wir in den nächsten Jahren noch eine Steigerung bei weiteren weihnachtlichen Basaren erzielen werden. (Der restliche Anteil kommt schulischen Projekten zugute.)

Wir, das Immanuel-Kant-Gymnasium, bedanken uns für das Engagement der beteiligten Personen und das zahlreiche Kommen.

 

Dem Basar voraus ging Anfang Dezember eine Päckchen-Aktion unter dem Motto „Kinder helfen Kindern“; für Kinder und Jugendliche in Mazedonien und Litauen wurden von einzelnen Schulklassen 29 Päckchen gepackt, die kleine Weihnachtsfreuden wie Süßigkeiten, aber auch wärmespendende Kleidung, Schulbedarf und Spielzeug enthielten.
Unserer Organisatorin aus dem Schülerrat, Evelyn Kirch, sei dafür herzlichst gedankt!

"Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen."  I. Kant

© 2013-2017 Immanuel-Kant-Gymnasium Wilthen  
template-joomspirit