Besondere Höhepunkte

Schnuppertag an unserem Gymnasium sehr gut angenommen!

Ca. 60 Grundschüler kamen am vergangenen Sonnabend gemeinsam mit ihren Eltern und Lehrern in unser Immanuel-Kant-Gymnasium, um die Bildungseinrichtung kennen zu lernen. Begeisterte Kinder, die wir im nächsten Schuljahr hoffentlich als „Kantianer“ begrüßen dürfen, sowie zufriedene Eltern waren das Ergebnis des diesjährigen Schnuppertages.

Nach der Begrüßung durch unseren Schulleiter, Herrn Bartz, wurden die Viertklässler liebevoll und einfühlsam von unseren Schülern der Jahrgangsstufe 12 zu ihren „Schnupperunterrichtsstunden“ geführt.

Weiterlesen...

Unsere Fahrt ins Querxenland

Vom 22.08. bis 24.08.2016 fuhren wir, die 5. Klassen des Immanuel- Kant- Gymnasiums, ins „Querxenland“ Seifennersdorf, um uns kennen zu lernen. Begleitet wurden wir von unseren Lehrern Frau Hähnel, Frau Tanzberger, Frau Bär und Herrn Sturm.

Die Kennenlernfahrt begann mit dem Spiel „GPS gegen Kompass“. Dabei mussten wir mit Hilfe des Kompasses und des GPS- Gerätes Aufgaben lösen. Danach stand das Spiel zur Erkundung des Geländes an. Am Abend fand dann eine Disco statt.

Der zweite Tag begann nach dem Frühstück mit dem „Trimm-Dich-Pfad“. Hier mussten wir unsere sportlichen Fähigkeiten zeigen, Klimmzüge machen usw. Mein Mädchen-Team aus Schirgiswalde siegte. Am Nachmittag führten wir Teamspiele wie „Freier Fall“ durch. Wir bastelten zunächst in Gruppen eine Kiste, in die 100 Bälle passen sollten. Dann testeten wir, ob beim Fall aus der Kiste aus vier Metern Höhe kein Ball aus der Kiste fiel. In unserer Konstruktion „BB-Ball-Box“ blieben alle 100 Bälle! Vor dem Abendessen kegelten wir noch. Der Kinofilm“Ralph reichts“ beendete den tag. Wir waren alle sehr müde.

Am letzten Tag konnten wir endlich bei Sonnenschein baden. Darüber freuten wir uns alle. Das Wasser war sehr kalt. Mittags um 12:00 Uhr fuhren wir mit dem Bus wieder nach Wilthen, wo uns unsere Eltern abholten.

Wir 5. Klassen sind zu einer guten Gruppe zusammengewachsen. Ich habe viele neue Schülerinnen kennen gelernt. Es war eine schöne Fahrt!

"Kant-Preis"-Verleihung am Gymnasium

Auch im Schuljahr 2015/16 vergab das Immanuel-Kant-Gymnasium in den letzten Tagen vor den Sommerferien den „Kant“- Preis für die besten Belegarbeiten der Klassenstufe 10.

Fünf Kandidaten dieser Jahrgangsstufe stellten am Montag, dem 20.06.16, in einer ca. 10- minütigen Präsentation ihre Belegarbeiten, die jeder Schüler der Klasse 10 in Hausarbeit schreiben muss, vor. Neben der Jury, die aus verschiedenen Fachlehrern des Gymnasiums bestand, waren auch die drei 9. Klassen eingeladen, um Inspirationen für ihre zukünftigen Arbeiten erlangen zu können. Deshalb ging es in der Präsentation hauptsächlich um die Arbeitsweise zum Schreiben der Belegarbeit, Tipps sowie das Vorstellen der Hauptinhalte.

Die beste Belegarbeit im naturwissenschaftlichen Bereich - so entschied die Jury - schrieb und präsentierte Chris Lange. Sein Thema war die Programmierung des grafikfähigen Taschenrechners mit dem Ziel, ein benutzerfreundliches Programm zu erstellen, was den Lehrplaninhalten der Sekundarstufe 1 entspricht. Dieses stellte er kurz vor und verwies darauf, dass bald ein Update für die Sekundarstufe 2  kommt.

Charlott Zöllner konnte im gesellschaftswissenschaftlichen Bereich überzeugen. Sie beschäftigte sich mit dem Mythos „Atlantis“, sammelte Pro- und Kontra-Argumente für die Existenz und gelangte letztendlich zu dem Schluss, dass diese Geschichte nur ein fantastisches Märchen sei.

Den beiden Gewinnern unseren herzlichsten Glückwunsch!

 

Kantianer erhalten Reifezeugnisse

59 Abiturienten des Immanuel-Kant-Gymnasiums Wilthen nahmen in einem feierlichen Rahmen am Sonnabend, dem 18.Juni 2016, ihre Reifezeugnisse entgegen. Anwesend waren neben Eltern und Angehörigen der Schüler, der Schulleitung und dem Lehrerkollegium des Gymnasiums auch der Bürgermeister der Stadt Wilthen, Herr Herfort, sowie weitere Mitarbeiter der Stadt und Kooperationspartner der Bildungseinrichtung.

Weiterlesen...

"Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen."  I. Kant

© 2013-2017 Immanuel-Kant-Gymnasium Wilthen  
template-joomspirit