Nacht der offenen Tür 2016

"Schule zu öffnen gehört zum Gesicht einer modernen Bildungs-einrichtung", mit diesen Worten wurde zur traditionellen Nacht der offenen Tür in unser Haus eingeladen. Durch Eltern, LehrerInnen und SchülerInnen wurde der Abend des 26. Februar intensiv vorbereitet. In Anlehnung an die bekannte Fernsehsendung ,,Schlag den Raab“ fand eine Show mit dem Namen "Schlag den Kant" statt, in der Schüler unseres Hauses gegen Gäste in Sport- und Ratespielen antraten, das war für jeden ein Gewinn.
Außerdem konnte man sich von unseren Kantianern durch das Schulhaus führen lassen und sich Theater- bzw. Tanzbeiträge ansehen. Das beliebte Stück "Max und Moritz" wurde von Schülern einer Klasse 7 in verschiedenen Sprachen gezeigt, das sorgte für gute Stimmung.
Ein besonderes Highlight stellten die zum Verzehr bereitgestellten Insekten dar, welche für so manchen Besucher zur Köstlichkeit wurden. Allerdings gab es auch "vegane" Imbissmöglichkeiten.

Auf verschiedenste Art und Weise stellte sich jede Fachschaft den Gästen vor und sorgte so für einen gelungenen Abend. Viele Eltern nahmen auch die Möglichkeit wahr, ihr Kind an unserer Bildungseinrichtung anzumelden, die Schule zu besichtigen und mit uns älteren SchülerInnen ins Gespräch zu kommen.

Ein großes Dankeschön geht an alle Beteiligten, insbesondere an die Mitglieder der AGr "Nacht der offenen Tür", den aktiven Eltern, dem Freundeskreis sowie den LehrerInnen, ohne die dieser schöne Abend nicht zustande gekommen wäre.

"Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen."  I. Kant

© 2013-2016 Immanuel-Kant-Gymnasium Wilthen  
template-joomspirit