Naturwissenschaftliche Exkursion 2016

Von  Nadine Bjar (10/1)

Eine 1000 m2 große Ausstellung zum Thema Mathematik und Physik? Kann das aufregend sein? Durchaus! Im Erlebnisland Mathematik, Dresden.

Am Dienstag, dem 5.1.2016 erwarteten die 10. Klassen eine Exkursion in das ZEISS-Universal-Großplanetarium, Radebeul und eine anschließende Projektbearbeitung in der derzeitigen Ausstellung des Erlebnislandes für Mathematik in den Fächern Physik und Mathe.

Wir besichtigten Exponate über Geometrie (Kreise und Ellipsen, Konstruktionen), Stochastik und Statistik (Kryptographie, Zufall) sowie kleinere Experimente wie Geschicklichkeitstests und Rätsel. Gegen Mittag wurde uns von der internen Cafeteria Mittagessen zubereitet.

Nach der kleinen Pause begannen wir mit der Beantwortung der von den Lehrern, Herrn Irrgang und Frau Mutscher, gestellten Fragen. Dafür teilten wir uns in Zweier- und Dreier-Teams auf, was uns die Arbeit sehr erleichterte. Gegen 14:30 Uhr traten wir letztendlich den Rückzug an und fuhren mathematisch und physikalisch gebildeter zurück nach Hause.

Der Ausflug bereitete uns allen eine große Freude, da er mehr die zugegeben spannende Praxis als die meist trockene Theorie umfasste.

"Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen."  I. Kant

© 2013-2017 Immanuel-Kant-Gymnasium Wilthen  
template-joomspirit