Besondere Höhepunkte

Unser Jugendaustausch nach Israel 2019

Dem Abenteuer „Jugendaustausch“ unter dem Motto „TIME TO MOVE- Es ist Zeit, aufeinander zuzugehen“ und damit für zehn Tage in israelischen Familien zu leben stellten sich 16 Jugendliche unserer Schule zwischen 15 und 18 Jahren. Natürlich wurden wir von unseren Lehrern, Herrn Wiegel und Frau Rauch, begleitetet, gemeinsam hatten wir uns über ein Jahr darauf vorbereitet und waren selbst im Sommer Gastgeber für 18 israelische Jugendliche. Nun lebten wir in Gastfamilien in Holon (Vorort von Tel Aviv), gingen mit unseren Freunden in die Schule, unternahmen Familienausflüge und natürlich auch kleinere Reisen, um das Land, seine Kultur und Geschichte, die Religionen kennenzulernen und damit das Lebensgefühl der Israelis nachzuempfinden.

Herzlich war die Begrüßung in den Gastfamilien, wir wurden als weitere "Tochter" oder weiterer "Sohn" aufgenommen. Am nächsten Tag holte uns der Bus ab und der erste Ausflug führte uns nach Tel Aviv. Shmulik, der Organisator von israelischer Seite, zeigte uns mehrere Denkmäler, wunder­schöne Boulevards und die Architektur des Bauhauses. Ein sehr faszinierender Punkt unseres Pro­gramms war der Carmel Market, auf welchem man von Gewürzen über Schmuck bis hin zu Essen alles kaufen kann. Nachmittags ging es dann, nach einem Spaziergang auf der Strandpromenade, ans Meer, auf das sich alle schon lange gefreut hatten. Am frühen Abend holten uns die Israelis von dort ab und wir verbrachten einen Teil des Abends weiterhin in Tel Aviv.

Weiterlesen...

"Mal reingeschnuppert ins Gymnasium"

"Auf zu den Kantianern nach Wilthen" hieß es am vergangenen Samstag (23. November 2019) für alle Grundschüler der 4. Klassen unserer Umgebung. Unter dem Motto: „Mal reinschnuppern ins Gymnasium“ luden wir zu einem abwechslungsreichen Vormittag ein. Es waren Schüler der 12. Klassen, die in bewährter Weise als „Klassenlehrer“ die Grundschüler zu den Schnupperstunden führten. Dabei entstand eine sehr eigene Atmosphäre zwischen denen, die unser Haus bald verlassen, und denen, die hier im nächsten Jahr starten wollen.

Weiterlesen...

Notre Voyage en Provence – Frankreich 2019

 

 

Am Sonntagabend (15.09.2019) machten sich 50 SchülerInnen und vier LehrerInnen des IKG auf die langersehnte Reise. Bereits in der Woche des fächerverbindenden Unterrichts im Juni, hat sich ein Teil von uns intensiv auf diese Reise vorbereitet, einen Reiseführer erstellt und Vorträge zu den einzelnen Sehenswürdigkeiten und Orten ausgearbeitet.

Anmelden, um den ganzen Beitrag zu lesen

Ferienakademie 2019

Ferien einmal anders…

 


 

Aus großem Interesse an den Fächern Biologie und Chemie nutzen wir in der ersten Herbstferienwoche das Angebot der SBG Dresden (Sächsischen Bildungsgesellschaft für Chemie- und Umweltberufe mbH) und nahmen an der Ferienakademie für Biologie und Chemie teil. Entdeckt hatten wir dieses Angebot auf der Karrierestart und wollten die Chance nutzen, mal in diese Berufsrichtung reinzuschnuppern.

Weiterlesen...

"Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen."  I. Kant

© 2013-2017 Immanuel-Kant-Gymnasium Wilthen  
template-joomspirit